Beltretter

Tags: ‘Leipzig’

Aktion zum Prozessauftakt: „Dieser Tunnel darf auf keinen Fall gebaut werden!“

In Leipzig sind heute Bagger aufgefahren – mit Schaufeln voller Dreck, zerstörter Urlaubsutensilien, Fischgräten und Attrappen toter Schweinswale. Mit der Inszenierung wollen wir nochmals vor den katastrophalen Auswirkungen warnen, die Nordeuropas größte Baustelle auf Mensch und Natur haben würde, sollte der Ostsee-Tunnel wie geplant gebaut werden. Denn: Am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute das größte […] Read more

Drohender Ostsee-Tunnel: Leuchtender Appell in Leipzig

Weithin leuchtete unser nächtlicher Appell auf der Fassade des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig: „Unsere Ostsee braucht ein faires Verfahren!“ – Aktion und Bild erscheinen derzeit in vielen Medien. Damit wollen wir auf die Bedeutung des am 22. September beginnenden Verfahrens zur festen Fehmarnbeltquerung hinweisen. Es ist das umfangreichste Umweltrechtsverfahren in der deutschen Geschichte. Und wir erwarten da […] Read more

Matsch-Aktionen in Leipzig, Kiel und auf Fehmarn

Am Sitz des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, in Kiel und auf Fehmarn haben wir BELTRETTER unzählige Passanten, viele Journalisten und die Öffentlichkeit mit auf eine Zeitreise in die Zukunft genommen. Zusammen mit Statisten und Komparsen haben wir gezeigt, wie das Strandleben im Schlamm aussehen würde, wenn der 18 Kilometer lange Ostsee-Tunnel wirklich gebaut werden würde. Für […] Read more

SHARE THIS

Gegen den Ostsee-Tunnel: Matsch-Aktion vor Bundesverwaltungsgericht

Wir haben jetzt auf besondere Weise vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig protestiert, haben uns mit Matsch eingeschmiert, haben Volleyball gespielt, Yoga gemacht, uns gesonnt, … Was man eben am Strand von Fehmarn, Grömitz oder Scharbeutz so macht. Damit haben wir Öffentlichkeit und Medien sowie die Richter am Bundesverwaltungsgericht auf die dramatischen Folgen des drohenden Ostsee-Tunnels […] Read more

Jetzt Petition unterschreiben und Tunnelbau stoppen!

Beltretter im Social Web

Newsletter

e-Mail:

Jetzt unsere zweite Petition unterzeichnen