Ostsee-Tunnel: Teil-Baustopp verhängt

Das Bundesverwaltungsgericht hat jetzt einen Teil-Baustopp verhängt. Damit darf im Bereich der streng geschützten Riffe auf deutscher Seite vorübergehend nicht mehr gebaggert werden. Das Aktionsbündnis gegen eine Feste Fehmarnbeltquerung – auch Teil der BELTRETTER-Bewegung – hatte geklagt. Mehr dazu im Beitrag „Fehmarnbelttunnel: Leipziger Richter verhängen Teil-Baustopp“ auf ndr.de.