FDP-Minister lässt Riffe zerstören … sorry … ersetzen.

Beim Bau des Fehmarnbelt-Tunnels werden seltene und eigentlich besonders geschützte Riffe zerstört. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte alle Klagen gegen das Mammut-Bauprojekt abgewiesen, aber dem Land Schleswig-Holstein den Auftrag erteilt, die Riffe-Frage gesondert zu lösen. Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) verkündet nun: „Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt!“. „Erledigt“ meint für ihn: Die bestehenden […] Read more