Belttunnel-Verfahren: Jetzt das Protokoll anfordern!

Betroffene sollten jetzt unbedingt das Protokoll der Anhörung zum geplanten Fehmarnbelt-Tunnel anfordern. Die Anhörungen zum Planfeststellungsverfahren fanden ja im Herbst in Kiel statt. Jetzt ist das Protokoll fertiggestellt – und umfasst 467 Seiten.

Karin Neumann, Sprecherin der BELTRETTER: „Betroffene beziehungsweise Personen, die eine Einwendung eingereicht haben, sollten ein solches Protokoll kostenfrei und formlos anfordern. Unter anderem wird den Behörden und der Landesregierung damit demonstriert: Es gibt weiter Widerstand und das Planfeststellungsverfahren wird kritisch beobachtet.“



Das Protokoll kann hier angefordert werden:

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Anhörungsbehörde Verkehr (Dz. 40)

Frau Andrea Gerhardt

Mercatorstraße 9

24106 Kiel

Per E-Mail: erika.stiller@lbv-sh.landsh.de

Per Telefon: 0 43 1 – 38 32 796

SHARE THIS