Beltretter

Tags: ‘Politik’

Belttunnel-Genehmigung auf Biegen und Brechen?

Mehrfach hat Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Meyer betont, dass bei der Planung und etwaigen Genehmigung des Belttunnel-Baus der Grundsatz „Gründlichkeit vor Schnelligkeit“ zu gelten habe. „Im gegenwärtigen Planänderungsverfahren haben der Minister und die Kieler Genehmigungsbehörde gegen diesen Grundsatz aber verstoßen. Von Gründlichkeit bei der Prüfung der eingereichten Planänderungen kann keine Rede sein“, so die Auffassung von Hendrick […] Read more

SHARE THIS

Tourismus im Norden könnte jahrelang ins Koma fallen

Der Tourismus in Teilen Schleswig-Holsteins würde unter dem Bau des Fehmarnbelt-Tunnels massiv leiden und könnte für etwa zehn Jahre regelrecht ins Koma fallen. – So lesen wir BELTRETTER eine vom Ostsee-Holstein Tourismus e.V. (OHT) in Auftrag gegebene und jüngst veröffentlichte Studie zu den Auswirkungen des Belttunnels auf den Tourismus im Norden. Viele Touristen würden den […] Read more

SHARE THIS

Widerspruchsschreiben gegen Belttunnel – jetzt erneut handeln!

Haben Sie im Sommer auch ein Widerspruchsschreiben gegen den geplanten Belttunnel und die drohende Güterbahnschneise durch die Urlaubsregion verfasst, aber immer noch nichts von der Behörde gehört? Dann schreiben Sie die Behörde bitte unbedingt (!!!) mit dem unten folgenden Schreiben – per Post oder einfach E-Mail – an. Sie würden uns und unserer Sache damit […] Read more

SHARE THIS

Ratlosigkeit der Tunnelplaner

Mit diesem großen Widerstand – insgesamt rund 12.500 Widerspruchsschreiben – hat in der Politik und bei den dänischen Tunnelplanern offenbar keiner gerechnet. Diese enorm hohe Zahl an Einwendungen gegen den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel sollte darüber hinaus endlich dazu führen, dass über das Belttunnel-Projekt neu und vorbehaltlos nachgedacht wird. Es muss – wie auch der Staatsvertrag, dazu, […] Read more

Ein inakzeptabler Affront

Die Ankündigung der Dänen, sie könnten mit dem Belttunnel-Bau auch ohne eine vorliegende deutsche Genehmigung beginnen, sehen wir als inakzeptablen Affront. In der Zeitung „Lolland-Falsters Folketidende“ hatte Claus Baunkjær, Geschäftsführer der dänischen staatlichen Tunnelbaufirma Femern A/S, erwogen, auch ohne ein abgeschlossenes deutsches Planfeststellungsverfahren schon mit dem Bau beginnen zu können. „Jahrelang haben Tunnellobbyisten und die […] Read more

SHARE THIS

Ein skandalöser Affront

Auf der einen Seite behaupten die dänischen Tunnelbauer, sie würde das deutsche Genehmigungsverfahren respektieren. Nun aber erwägen sie plötzlich, auch ohne Genehmigung schon mit dem Bau zu beginnen. Ein skandalöser Affront. Und eine Missachtung des deutschen Verfahrens. Und ein Schlag ins Gesicht deutscher Politiker. Dabei würden die Dänen das Risiko eingehen, einen Tunnel zu bauen, […] Read more

SHARE THIS

BELTTUNNEL: Sensationelle 14.000 Widersprüche erwartet

Die Zahl der gegen das gigantische Bauprojekt Belttunnel bei der Landesregierung in Kiel eingegangenen Widersprüche scheint die allgemeinen Erwartungen weit zu übertreffen. Nach unseren Schätzungen sollten es etwa 14.000 so genannte „Einwendungen“ sein, die jetzt bei der zuständigen Landesbehörde eingegangen sind. Hinzu kommen die jetzt mehr als 86.000 Unterzeichner der aktuell laufenden Online-Petition gegen das […] Read more

SHARE THIS

Zwingend notwendige Debatte: Unser Leserbrief in der dänischen Folketidende

Jetzt ist unser Debattenbeitrag in der dänischen Zeitung FOLKETIDENDE erschienen. Er ist Teil einer Debatte, die wir in Dänemarkt ausgelöst haben. Dass es diese öffentliche Debatte endlich gibt, ist wichtig und gut. Wir haben den Artikel aufgegriffen und hier wieder für alle Interessierten aus dem Dänischen übersetzt. Zwingend notwendige Debatte Die Tageszeitung Lolland-Falsters Folketidende hat […] Read more

„Ich bin gerührt, ja überwältigt.“

Malin Binding, das junge Gesicht der BELTRETTER, hat sich nach Bekanntwerden der ersten Ergebnisse zum Ende der Frist für Einwendungen gegen das Mega-Projekt Belttunnel noch einmal zu Wort gemeldet – und sagt Danke. Das ist fast nicht zu glauben! Ich bin wirklich überwältigt. Bis heute – am 26. August, dem Ende der Widerspruchsfrist – sind […] Read more

SHARE THIS

NABU: Scharfe Kritik und Promi-Unterstützung

Auch der Fernseh-Schauspieler Rüdiger Joswig unterstützt als NABU-Botschafter jetzt auch unsere Aktivitäten gegen das gigantische Belttunnel-Projekt und all seine schlimmen Begleiterscheinungen. Gleichzeitig kritisiert der NABU – übrigens auch Teil der BELTRETTER-Bewegung – in folgender Pressemitteilung das riskante Mega-Bauvorhaben und das Verhalten der Kieler Landesregierung erneut aufs Schärfste. — NABU erneuert Kritik am Planergänzungsverfahren zum Fehmarnbelt […] Read more

1 2 3 4 5 6 7

Jetzt unsere zweite Petition unterzeichnen

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben:

Über die Beltretter