Beltretter

Tags: ‘Politik’

Zu weit gegangen! Was jetzt jeder von uns tun sollte

  Will uns der Kieler Verkehrsminister veräppeln? Das gerade gestartete zweite Planänderungsverfahren zum Belttunnel ist eine einzige Farce. Da werden die Sorgen der Betroffenen und ihre Rechte mit Füßen getreten. Weiter unten findet Ihr gleich auch ein Schreiben, das Ihr per E-Mail oder Brief senden solltet. Denn: Das sollten wir nicht mit uns machen lassen! […] Read more

SHARE THIS

Offene Briefe an Ministerpräsident und Minister

Wir BELTRETTER haben jetzt einen offenen Brief an den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Günther, an den Kieler Wirtschafts- und Verkehrsminister Buchholz sowie an Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck geschrieben. Das Ziel: Die drei Politiker in Kiel für die Schönheit und Empfindlichkeit Ostholsteins, Fehmarns und der Ostsee zu sensibilisieren und zum Nachdenken über den drohenden Bau des Belttunnels sowie die […] Read more

SHARE THIS

Belttunnel-Plan prüfen, bevor es zu spät ist

Der NABU Bundesverband fordert anlässlich der Koalitionsgespräche in Berlin endlich die Neubewertung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels. Wir fordern das auch. Dazu mehr: Angesichts der laufenden Sondierungsgespräche zwischen Union, Grünen und FDP fordert der NABU eine Neubewertung des umstrittenen Großvorhabens feste Fehmarnbeltquerung. Im Staatsvertrag zwischen Deutschland und Dänemark ist in Artikel 22 explizit festgelegt, die Lage bei […] Read more

SHARE THIS

Koalitionsverhandlungen: Lasst uns den Belttunnel auf die Agenda bringen!

Der Anstoß ist gegeben: Wird der Fehmarnbelttunnel für „Jamaika“ in Berlin geopfert? Lasst uns jetzt gemeinsam den Belttunnel auf die Agenda der Koalitionsgespräche bringen! Die Grünen sollten und könnten das Thema als Manifestation ihres Standpunktes pro Umweltschutz und pro Wirtschaftlichkeit von Infrastrukturprojekten nutzen und damit einen Pflock in die Erde rammen. Bitte gleich eine E-Mail […] Read more

SHARE THIS

Ministerpräsident Günther brüskiert Betroffene

Die jüngsten Aussagen des Kieler Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU) zum geplanten Milliarden-Projekt Belttunnel bringen uns wirklich in Wallung. Karin Neumann, Sprecherin der BELTRETTER: „Daniel Günther missachtet die gravierenden und zudem berechtigten Sorgen der Menschen mit Blick auf die mangelhafte Planung des Belttunnels und der drohenden Folgen dieses gigantischen Projekts.“ Was war passiert? Gegenüber den Lübecker […] Read more

131.735 Stimmen gegen den Belttunnel

Wir haben heute den Zwischenstand dieser Online-Petition gegen den geplanten Belttunnel an den Kieler Verkehrs- und Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) übergeben. Bislang haben mehr als 130.000 Menschen an dieser Online-Unterschriftenaktion gegen das geplante Milliarden Euro teure Mammut-Bauprojekt teilgenommen. Das überwältigt und motiviert uns! Für den längsten Absenktunnel der Welt würde der Ostseeboden auf einer Länge […] Read more

SHARE THIS

Belttunnel: „Im großen Stil verschaukelt“

Während der öffentlichen Belttunnel-Anhörung in Lübeck hat es auch diesen bemerkenswerten Appell gegeben. Von Ulrike Stephanie Schulze. Beim Lesen wird einem heiß und kalt. „In den vergangenen drei Wochen habe ich hier bei der öffentlichen BELTTUNNEL-Anhörung ausgesprochen viel lernen können. Da ich in diesem Punkt sehr strebsam bin, erfüllt mich eine gewisse Dankbarkeit, dass ich […] Read more

SHARE THIS

Weiteres Belttunnel-Risiko: Alte Minen, Bomben und Torpedos

Der drohende Belttunnel-Bau – der Bau des längsten Absenktunnels der Welt vor Fehmarn – wäre ohnehin ein immenses Risiko für unsere Ostsee und unsere Umwelt. Bislang wenig beachtet aber ist eine weitere Gefahr: Torpedos, Bomben, Minen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, die in der Ostsee noch zuhauf auf dem Meeresboden liegen. Bei Baggerarbeiten eine […] Read more

Millionen Tonnen CO2!

Hier der Appell von BELTRETTERIN Isabel Harling im Rahmen der Belttunnel-Anhörungen in Lübeck: „In meinen Einwendungen habe ich einen Vergleich der Schadstoffemissionen beim Bau des Belttunnels und beim Ist-Zustand (Fährverkehr über den Fehmarnbelt und Güterzugverkehr über die sog. Jütlandtrasse) gefordert. Mir wurde geantwortet, dass im deutschen Planfeststellungsverfahren eine auf das globale Klima und Treibhausgasemissionen bezogene […] Read more

SHARE THIS

Das Schicksal vieler – ein Appell

Im Rahmen der öffentlichen Anhörung zum geplanten Milliardenprojekt Belttunnel äußerten viele Betroffene ihre Sorgen und Bedenken. Hier der Appell von Eberhard Arent aus Scharbeutz: Sicherlich ist man heute in der Lage, einen solchen gigantischen Tunnel zu bauen. Aber nicht alles was der Mensch erschaffen kann, ist auch gut und sinnvoll. Sie versuchen intensiv, uns hier […] Read more

SHARE THIS

1 2 3 4 5 6 7

Jetzt unsere zweite Petition unterzeichnen

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben: