Jetzt mitmachen! Noch heute dem Umweltministerium mailen!

Die Ostsee, die Region und wir brauchen erneut Eure Hilfe und Euer Mitmachen! Dies ist unsere Chance, der Bundesregierung und der EU zu demonstrieren, wie sehr der Belttunnel-Bau unsere Ostsee bedroht.

Denn: Beim Bundesumweltministerium läuft bis zum 31. August 2018 eine Anhörung zum Zustand der deutschen Nord- und Ostseegewässer 2018.

Hinweise und Kommentare, die wir geben, fließen in einen Bericht für die Bundesregierung und EU Kommission ein. Im bisherigen Entwurf des Berichts wird die Bausünde Belttunnel gerade mal am Rande erwähnt.

Als spiele dieser massive Eingriff für die Ostsee keine Rolle. Ein Unding! Also ändern wir das!

Jetzt dem Umweltministerium schreiben – ganz einfach!

Unsere Eingaben können bewirken, dass sich Bundesregierung und EU-Kommission mit den fatalen Folgen des Belttunnel-Baus beschäftigen müssen. Daher rasch mitmachen und dem Umweltministerium mailen! Je mehr Kommentare dort eingehen, desto besser!

Einfach jetzt dies tun:

  1. Ladet das vorgefertigte Antwortformular als Word-Dokument zum Ausfüllen hier herunter.
  2. Füllt Seite 1 des Formulars mit euren persönlichen Angaben im Dokument aus.
  3. Speichert das Formular als .pdf und sendet es im Anhang einer E-Mail noch vor dem 31. August an beteiligung@meeresschutz.info.

Die Zukunft der Ostsee entscheidet sich jetzt – macht mit!

SHARE THIS