Belttunnel = „A High-Risk Business Case“

Der dänische Professor Hans Schjær-Jacobsen kommt in einer Finanzanalyse zum geplanten Fehmarnbelt-Tunnel zum Ergebnis: Der gigantische Tunnel würde sich mit höchster Wahrscheinlichkeit niemals innerhalb von 40 Jahren refinanzieren lassen. Diese 40 Jahre aber hat die dänische Politik als Obergrenze angegeben.

Hans Schjær-Jacobsen betitelt seine Untersuchung daher mit „A High-Risk Business Case„. Und die befürchteten massiven Schäden an Umwelt und Region hat er da noch gar nicht berücksichtigt.

SHARE THIS