Belttunnel: Mehr Widersprüche als in Planungsrunde eins

Die Zahl der Widersprüche – im Amtsdeutsch „Einwendungen“ – gegen den geplanten, Milliarden Euro teuren Belttunnel und die drohende Güterbahnschneise durch den Norden wird die der ersten Planungsrunde übersteigen. Darin sind wir BELTRETTER uns jetzt schon sicher. In der ersten – seinerzeit gescheiterten – Planungsrunde gab es Widerspruchsschreiben von knapp mehr als 3.000 Einwendern.

Karin Neumann, Sprecherin der BELTRETTER: „Es gibt eine unbeschreiblich große und tolle Resonanz auf unsere aktuelle Kampagne ‚Rette den Belt!‘. Vielen Menschen geht jetzt erst auf, was ihrem Wohn- oder Urlaubsort droht. Allein über unseren Widerspruchs-Generator auf der Internet-Seite beltretter.de/widerspruch sind bereits etwa 2.900 Einwendungsschreiben gedruckt worden.“ Dies macht die BELTRETTER sicher, dass es dieses Mal Widersprüche von noch mehr Einwendern geben wird. Dabei endet die Widerspruchsfrist erst am 26. August.

Jetzt erst recht: Mit BELTRETTER-Bus, Widerspruchsbogen und Online-Tool

Wir hatten die Kampagne nach dem Motto „Jetzt erst recht!“ gestartet, weil das Landesverkehrsministerium die finale und entscheidende Widerspruchsphase ausrechnet in die Zeit der Sommerferien und von Olympia gelegt hatte. So sollte offenkundig die Zahl der Widersprüche in dieser entscheidenden Planungsphase möglichst klein gehalten werden.

Nun sind wir optimistisch, denn zu den Online-Einwendungen kommen noch die Einwendungsbögen hinzu, die bei Aktionen entlang der Küste tausendfach ausgeteilt werden, die an den Haltepunkten des BELTRETTER-Busses aufgesetzt werden und die von vielen Landwirten, Fischern, Vermietern und Urlaubern individuell geschrieben werden, um sie an die zuständige Landesbehörde zu schicken.

Karin Neumann: „Wie jetzt in den Zeitungen zu lesen war, ist sich auch die Landesregierung in Kiel der schlechten Qualität der Planungsunterlagen der Tunnelbaufirma Femern A/S bewusst. Die wissen genau, dass das wackelige Giga-Projekt jetzt lahmgelegt werden kann – wenn so viele wie möglich mitmachen. Denn jeder zählt!“

Hier kann jeder seinen Widerspruchsbogen herunterladen: http://beltretter.de/wp-content/uploads/2016/07/einwendungsbogen.pdf

Und mit unserem „Widerspruchs-Generator“ kann man sein individuelles Widerspruchsschreiben zusammenstellen: beltretter.de/widerspruch

SHARE THIS