Setzen Sie ein Zeichen – aus Holz

Jeder kann ein Zeichen gegen die Fehmarnbeltquerung setzen. Indem man sich uns anschließt. Unsere Botschaft und Ziele verbreitet. Oder aber klar sichtbar aufzeigt, dass man ein Beltretter ist.

Mit unserer Bauanleitung können Sie schnell und einfach allen zeigen, dass auch Sie ein Beltretter sind! Es braucht nur ein wenig Werkzeug und Material, Farbe und Pinsel sowie etwas handwerkliches Geschick.


Schritt 1:

Fangen wir ganz einfach an: Wir benötigen zwei Holzlatten gleicher Länge. Wie lang, entscheidet jeder selbst. Je länger die Latten, umso größer später auch das Kreuz.

Bauanleitung_Kreuz_01

Schritt 2:

Die Latten werden aufeinander gelegt und am Mittelpunkt zusammengeschraubt / verbunden. Beim Zusammenschrauben dreht man am besten von hinten eine Mutter auf, damit es stabil bleibt. Alternativ reicht auch eine kurze Schraube, die hinten nicht rausguckt.


Schritt 3:

Sobald die Latten miteinander verschraubt sind, werden sie zu einem X auseinander gezogen.

Bauanleitung_Kreuz_04

Schritt 4:

Danach wird die Form ober- und unterhalb des Mittelpunkts mit Schrauben fixiert, damit das Kreuz auch stehen bleibt.

Bauanleitung_Kreuz_06

Schritt 5:

Die Kanten der Latten werden nochmals abgeflacht, um dem Kreuz die nötige Stabilität zu verleihen.

Bauanleitung_Kreuz_02

Schritt 6:

Ist das geschafft, wird das Kreuz gestrichen. Als Farbe mit Wiedererkennungswert empfehlen wir RAL 5015. Ein Himmelblau, das man auch von Weitem gut sieht und „unsere“ Farbe im Kampf gegen die Fehmarnbeltquerung ist.

Bauanleitung_Kreuz_09

Schritt 7:

Geschafft! Das Kreuz ist nun fertig und kann aufgestellt werden.

Bauanleitung_Kreuz_11

Jun, 13, 2015

  Neues

11

SHARE THIS